Aufgebraucht #7

7 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe mal wieder leere Fläschchen für euch gesammelt, um ein Bisschen Senf zu jedem Einzelnen abzugeben. 
Für die Aufgebraucht- Junkies unter euch hier meine vorherigen Posts dazu: 
#1, #2, #3, #4, #5, #6.

1. Lush Ponche
Habe ich damals beim Weihnachtsausverkauf gekauft und bin froh, dass ich nur die kleine Flasche gekauft hab. Der Duft hat mir gar nicht gefallen. Ich weiß nicht, was so viele daran haben. Kein Nachkaufprodukt.

2. Dove Pure Verwöhnung Kokosmilch
Hat mir gut gefallen, hat einen cremigen Geruch nach Kokosnuss, aber nicht zu aufdringlich. Die neue Flasche steht schon wieder in der Dusche.

3. Balea Duschpeeling
Ich habe ewig gebraucht um diese Flasche aufzubrauchen und ich verstehe eigentlich nicht wieso. Der Geruch ist sehr lecker und angenehm, die Peelingkörnchen sind genau richtig und danach fühlt sich die Haut schön weich an. Trotzdem stand es nun ewig in meiner Dusche, weshalb ich einfach mal davon ausgehe, dass wir beiden nicht kompatibel sind und kaufe es deshalb nicht nach.  Grundsätzlich kann ich es aber weiterempfehlen!

4. The body shop Clementine Duschgel
So ein leckeres und tolles Duschgel, das es diesmal sogar geschafft hat meinen Freund zu begeistern. Die perfekte Erfrischung unter der Dusche.  Wäre es nicht ständig ausverkauft hätte ich es längst nachgekauft.

5. Caudalie Duschgel Fleur de Vigne
Dieses Duschgel hat mir nicht gefallen. Der Duft ist kaum wahrnehmbar und irgendwie nicht so lecker. Die Konsistenz ist in Ordnung, aber auch nichts Besonderes. Ich wüsste nicht, wieso man dafür mehr Geld ausgeben sollte und in der Apotheke so etwas Teueres kaufen, da gibt es weit aus Besseres. Kein Nachkaufprodukt. 



1. Lush American Cream Conditioner

Ebenfalls im Winter-Sale gekauft und seitdem gekämpft um es aufzubrauchen. Furchtbarer Conditioner, der nichts kann außer duften. Die Haare riechen sogar noch Stunden später danach. Mir hat der Duft aber nicht so zugesagt. Und dann wird das Produkt wirklich nur unnötig- es lässt die Haare nicht glänzen und sie lassen sich nicht besser kämmen. Product not worth the hype. Kein Nachkaufen.

2. Alverde Feuchtigkeitsshampoo
Dieses Shampoo war ein kompletter Flop, deshalb habe ich es nur zur Hälfte aufgebraucht. Ich habe davon Schuppen und juckende Kopfhaut bekommen und habe es deshalb abgesetzt. Kein Nachkaufprodukt.

3. Lilliputz- Leichtkämm Shampoo
Musste ich damals einfach mitnehmen, weil...na ja, seien wir mal ehrlich. Es war rosa und es hat geglitzert...Zack, wars im Körbchen! Und es hat nicht enttäuscht und meine Pinsel super sauber gekriegt. Trotzdem kein Nachkaufprodukt, weil es ein Spaß-Kauf war.

4. Guhl Tiefenaufbau Haarkur
Diese Haarkur hat mich sehr beeindruckt. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass meine Haare bei einwöchiger Anwendung gesünder aussehen. Mir ist klar, dass sie es wahrscheinlich nicht waren, aber die Kur hat sie wirklich toll aussehen gelassen. Sie hatten nach der Anwendung plötzlich Sprungkraft und Glanz, sind weich und gepflegt. Der Duft ist sehr lecker, aber nicht aufdringlich. Verfliegt leider ziemlich schnell. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt.

5. Dove intense repair Shampoo
Hatte ich in einer Pink Box drin und nahm es als Kleingröße in den Urlaub. Dort hat es mir keinen guten Dienst erwiesen. Es hatte Mühe meine Haare voller Salz und Sand sauber zu kriegen, teilweise musste ich es 3 mal anwenden bis meine Haare sich sauber anfühlten. Kein Nachkaufprodukt.


















1. Essence Eyeliner pen
Ist nicht mehr im Sortiment und es ist gut so. Hat bei mir immer unendlich geschmiert und ist letztendlich vertrocknet.

2. Lancome Hypnose Doll Eyes Mascara
Das Bürstchen hat mir sehr gut gefallen. Sie trennt schön, aber gibt den Wimpern gleichzeitig ordnetlich Volumen und Länge. Allerdings hat sie bei mir sehr geschmiert. Vielleicht wäre die wasserfeste Variante was für mich. Bisher habe ich aber genug günstigere Alternativen, also kein Nachkaufen.

3. Maybelline Rocket Volum Mascara
Ich mag diese Mascara sehr gerne und habe sie schon nachgekauft. Sie trennt schön und verleiht Länge. An Volumen könnte es minimal mehr sein, aber dadurch, dass sie sich schichten lässt lässt sich das magere Volumen wieder ausgleichen. Ich benutze die wasserfeste Variante. Ausführlich habe ich an dieser Stelle schon mal von ihr berichtet.

4. Alverde Camouflage 
Ein Klassiker, den ich sehr schätze und immer wieder nachkaufen werde. Mit ihr kann ich meine Unreinheiten super abdecken. Ich würde mir mehr Haltbarkeit wünschen, aber ansonsten gibt es hier nichts zu meckern. Nachkaufprodukt.

5. Got2b Schutzengel Hintzeschutzspray
Mochte ich sehr gerne, obwohl man den Hitzeschutz an sich schlecht beurteilen kann. Was ich aber gerne mochte war zum einen die Abwesenheit von Silikonen, den Duft und die Tatsache, dass es die Haare nicht verklebte, aber trotzdem etwas festigte. Würde ich nochmal kaufen. 

6. Balea Gesichtswasser
Taucht auch schon zum 2 oder 3 Mal auf, weil es ein Gesichtswasser ist zu dem ich immer wieder greife, wenn ich grade schnell eins brauche und wenig Zeit habe mich mit Neuen auseinanderzusetzen. Es kostet unter einem Euro, hat einen ganz dezenten klassischen Geruch und macht seinen Job wirklich sehr gut. Wieso ich nicht einfach bei diesem hier bleibe ist, weil es meine Haut auf Dauer etwas austrocknet. Aber ich werde es wahrscheinlich nochmal kaufen.

7. Impulse Very Pink Deo
Dieses Deo hatte ich mir nach dem Sport gekauft (Oh je, wie lang ist das bitte her?!^^) und habe es sehr gerne benutzt. Vor allem wegen dem leckeren Geruch. Die Inhaltsstoffe sind aber zum schreiend davon laufen und es schützt auch keinen ganzen Tag. Deshalb kein Nachkaufprodukt.


Kennt ihr eins der Produkte?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(