Most worn things TAG- Winter Edition

7 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Heute mache ich beim Most worn things TAG in der Sonderedition Winter. Ich finde es interessant sozusagen eine Bilanz zu ziehen, um mal zu schauen, welche Einkäufe sich gelohnt haben und was man tatsächlich benutzt, deshalb wollte ich mitmachen.

DIE FRAGEN:

1) meist getragener Nagellack
2) meist getragenes Haarprodukt
3) meist getragene Tasche
4) meist getragenes Paar Schuhe
5) meist getragener Schmuck
6) meist getragenes Kleidungsstück
7) meist getragene Foundation
8) meist getragener Bronzer / Rouge
9) meist getragenes Lippenprodukt
10) meist getragene Mascara
11) meist getragener Lidschatten

 Soleil tan de Chanel
MAC Shroom
MAC Prep+prime BB Cream
Clarins instant light natural lip perfector
TIGI Curls Rock Amplifier


Docker's Stiefel: ganz große Liebe! Ich trage sie schon seit über 3 Jahren und sie haben sogar diesen Winter überlebt. Leider sind sie nun hinüber und ich muss mich von ihnen verabschieden. Aber sie waren treue Begleiter, haben immer warm gehalten und passen zu so vielen Outfits!
Hallhuber Tasche: Diese Tasche ist perfekt für die Uni, denn sie ist einfach riesig! Schreibblock, Laptop, 10864 Bücher- alles perfekt da drin verstaut! Außerdem mag ich das croc Design im schlichten Schwarz.


Diese Oberteile waren mein Retter diesen Winter. Denn sie machen viel her auf eine normale Jeans/Jeggins drauf, dazu eine Statement-Kette und das Outfit ist fertig. Vorne sind sie etwas kürzer, wie hinten und sie sind chillig weit ohne aufzutragen. 

Meine geliebte Michael Kors Uhr war ebenfalls ganz oft im Einsatz, vor allem in der Kombi zum Neongelben Oberteil und dem hübschen bling-bling Ring von Primark. Wenn nicht, dann trug ich meine silberne Uhr zu der die Primark Armbänder super passen.


Was sind euere meist getragenen Dinge im Winter?

Ich tagge meine liebsten:

Zeigt mal her, Mädels! (Außer, ihr habt schon mitgemacht! Dann ruhig schimpfen, dass ichs überlesen habe^^)
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(