Avène Review

8 Kommentare // Hinterlasse einen Kommentar
Schon vor einer halben Ewigkeit schrieb ich Avène an ich würde gerne das Thermalspray, sowie ihre Augencreme testen. Leider bekam ich die Rückmeldung, dass es nicht ginge. Dafür bekam ich aber andere Pröbchen zugeschickt, die ich daraufhin getestet habe. Das waren alles Produkte aus der Eau thermale Serie, nämlich: Creme hydrante mit und ohne SPF, gentle toner, eine Feuchtigkeitsmaske und ein Serum. Zu diesen möchte ich jeweils kurz meinen Senf zu abgeben:)
Übrigens: Avène kriegt ihr in der Apotheke!


Fangen wir an mit der Feuchtigkeitsmaske bzw soothing moisture mask:

Da bei meinen Pröbchen kein Zettel bei lag musste ich die liebe Blogger-Beraterin mal ganz doof fragen, wie man die anwendet. Antwort war folgende: man kann sie einziehen lassen, wie lange man möchte (also nach eigenem Ermessen) und wieder abwaschen oder als leave-in "Kur" verwenden.
Von beiden Anwendungen war ich nicht begeistert, weil meine Haut damit stark gespannt hat. Wenn ich vorher meine Tagescreme aufgetragen und einziehen hab lassen und erst danach die Maske aufgetragen habe, merkte ich keinen Unterschied. Für mich kein Nachkaufprodukt.

Serum bzw. soothing hydrating serum:

Hier auch ähnlich: kein Zettel bei. Auf Nachfrage hin wurde mir erklärt, dass mans entweder vor der Tagescreme aufträgt, um die Wirkung zu verstärken oder im Sommer alleine verwendet, wenn man nur eine leichte Pflege möchte. Für mich von vorne rein ein unpassendes Produkt: ich hab so trockene Haut, dass ich auch im Sommer nicht auf Creme verzichten kann. Es als Unterstützung vorher aufzutragen ist mir zu umständlich. Möchte dazu lieber keine endgültige Meinung abgeben, weils für mich einfach ungeeignet ist.

Feuchtigkeitscreme bzw.  rich hydrating cream mit bzw. ohne SPF 20

Ich fasse beide zusammen, da ich keinen Unterschied zwischen beiden bemerkte. Der SPF ist klasse und sollte in jeder guten Creme vorhanden sein, denn auch im Winter scheint die Sonne, ne :)?! Beide sind sehr sanft zur Haut  und fühlen sich sehr gut an. Solide Cremes, ohne Frage. Leider reicht die Pflegewirkung für meine doch sehr trockene Haut nicht aus- die Haut spannt zwar nicht und fühlt sich gut an, aber das Problem meiner Trockenheitsfältchen (bis -falten) kriegte ich damit nicht bewältigt. Vielleicht ist es eine Frage der Anwendungsdauer- schließlich hatte ich nur die Pröbchen probiert und nicht die Fullsizegrößen, aber so auch leider kein Nachkaufkandidat.

Und schließlich mein Favorit: gentle toner

Mit diesem Produkt war ich sehr zufrieden! So wie die Cremes ist er sehr sanft und ich traute mich damit sogar an die Augen ran, was auch sehr gut funktionierte. Benutzt habe ich ihn morgens alleine zur Reinigung und abends zum Entfernen von Reinigungsresten (Reinigungsmilch von Venus) und war sehr zufrieden. Er entfernte alles sehr gut und meine Haut fühlte sich pudelwohl. Ein Nachkaufkandidat!


Außerdem (wenn ich schon dabei bin) möchte ich euch die Augencreme von Avène reviewen:

Als ich euch hier meine Pflegeroutine vorstellte und darüber klagte keine gute Augencreme gefunden zu haben kriegte ich Empfehlungen für eben diese und habe sie mir daraufhin gekauft.
Zuerst war ich begeistert: sie hat mein (etwas faltiges) Auge super geglättet und spendete den ganzen Tag Feuchtigkeit. Ich meckerte zwar etwas über die Verpackung- es kommt immer entweder zu viel oder zu wenig raus (Alverde hat es etwas besser gelöst)- aber solange die Pflegewirkung stimmt kann ich darüber hinwegsehen. Mit der Zeit bemerkte ich aber ein großes Manko: die Creme spendet so viel Feuchtigkeit, dass sie die Wirkung der Lidschattenbase vermindert. Dadurch hält der Lidschatten viel kürzer und rutscht schon nach wenigen Stunden in die Lidfalte. Sehr schade, wobei ich doch gedacht habe meinen heiligen Grahl gefunden zu haben. Also wurde diese Creme zur Nacht-Augencreme, sodass ich weiter auf der Suche nach einer bin, die für morgens und abends optimal ist. Nachkaufen werde ich sie mir, denke ich, trotzdem, weil sie von der Pflegeleistung wirklich Bombe ist.

_________________________________________________________________
Benutzt ihr Avène? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit den Produkten gesammelt? Und hat ihr Empfehlungen für Alternativen?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(